Foto - Pilverbeschichtung

Die elektrostatische Pulverlackbeschichtung ist eine industriell aufgebrachte Beschichtung metallischer Bauteile für den Einsatz im Innen- und Außenbereich.

Sie schützt Werkstücke aus Stahl, Aluminium, bandverzinktem Blech, Grauguss, Zink und Kupfer perfekt vor Korrosion und gegen das UV-Licht.
Außerdem lassen sich damit auch attraktive optische Effekte erzielen.

Beschichten lassen sich alle metallischen, elektrisch leitfähigen Werkstücke, die gegenüber Säuren und Laugen beständig und bis 180-220 Grad Celsius hitzeresistent sind.

Chromfreie Vorbehandlung in der Pulverbeschichtung

Im Oktober 2012 haben wir für die Vorbehandlung in der Pulverbeschichtung das chromfreie Verfahren Oxsilan® AL 0510 eingeführt. Wir gehören damit zu den weltweit 200 Unternehmen, die dieses neue Verfahren anwenden.

Vorteile der Oxsilan® Technologie

  • exzellente Lackhaftung
  • Korrosionsschutzwerte wie bei Chromatierung
  • homogene und geschlossene Oberflächen und gleichmäßige Schichtstärke
  • visuell sichtbare Konversionsschichten
  • frei von Phosphaten und gefährlichen Schwermetallen
  • einfache Abwasserbehandlung
  • entspricht den höchsten Qualitätsanforderungen, wie z.B. British Standard
  • freigegeben durch Qualicoat, AAMA und GSB

Weitere Beiträge

JOT 2015-12: Praxiserfahrungen mit schwermetallfreier Vorbehandlung

Pulverbeschichtung: Schwermetallfreie Vorbehandlung

Innovativ und führend in umweltgerechten Pulverbeschichtungsverfahren

 

 

Unternehmensgruppe Reisinger

Heideweg 38
93149 Nittenau (Oberpfalz)
Tel. (0 94 36) 94 22 - 0
Fax (0 94 36) 94 22 - 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit 2006 Standort in Ùjhartyán, Ungarn

Modernste Beschichtungstechnik aus einer Hand, gepaart mit Qualität und Service machen uns zu einem kompetenten Partner für die Automobil-, Agrar, Elektro- und Bauindustrie.

INNOVATIV, DYNAMISCH, LEISTUNGSSTARK